Sprossenholztüren

Sprossenholztüren

Die massiven Eingangstüren werden besonders als Haupteingänge vorgesehen, die den Innenraum des Hauses von dem Außenraum trennen.

Produktzubehör:

Alle Zubehöre, die sie mit Kunststofffenstern bestellen können. Wir hoffen, dass diese Prämie für sie interesent ist.

Sprossenholztüren

Softline 70 ADDie massiven Eingangstüren werden besonders als Haupteingänge vorgesehen, die den Innenraum des Hauses von dem Außenraum trennen. Die Sprossenholztüren werden aus bewährten Nadelbäumen Fichte und Kiefer hergestellt, von den Laubbäumen ist es die Eiche. Die Oknotherm bietet viele Holzfüllungen an, die auch die anspruchsvollsten Kunden befriedigen können. Der größte Wert wird auf die gute Funktionalität gelegt, deshalb erfüllen die Sprossentüren auch die strengsten Anforderungen an Ästhetik und Sicherheit.

 

Die Konstruktion besteht aus dem Rahmen, im unteren Teil ist er mit der Alu-Schwelle mit der unterbrochenen Wärmebrücke und einer anliegenden Wärme- und Lärmdämmung des massiven Türflügels bestückt. Am Rahmen ist die zweite Dämmung eingebaut. Die Konstruktion der Tür wird so entworfen, dass man die Tür nach draußen oder nach innen öffnen kann, es gibt die Einflügel- oder Doppelflügel-Variante. Die universale Lösung der Bauweise ermöglicht eine größere Variabilität bei Anbringung dieser Tür. Die Tür kann voll verglast werden – mit Isolierdoppelglas oder Isolierdreiglas, sie kann mit Zier- oder Glattfüllung versehen und konstruktionsweise mittels Flügelsprossen geteilt werden. Der Türbeschlag besteht aus der Hauptschlossleiste (KFV) mit Dreipunktverschluss und massiven Bändern.

Charakteristik der Sprossenholztüren

  • Bautiefe 78 mm
  • Verleimtes Brettschichtholz – Eurokantholz aus tschechischen Nadel- und Laubbäumen
  • Verglasung mit Doppel- und Dreiglas
  • Möglicher Einsatz der Zier- oder Glattfüllung
  • Vorgesetzte Verglasungsleiste und größere Tiefe der Verglasung verbessern die Wärmedämmungseigenschaften
  • Für die größere Einbruchssicherheit und komfortable Bedienung benutzt die Oknotherm standardmäßig den Spitzenbeschlag Titan AF am ganzen Umfang mit Antirostschutz von der SIEGENIA AUBI.

Technische Informationen

Bautiefe: 78 mm schichtiges Brettschicht-Leimkantholz
Fensterleistenvorstand: ja
Verglasungstiefe – 23 mm
Verbesserung von Dekompressionszonen
Beschlag: SIEGENIA AUBI Titan AF

Dichtung

Ganz–Umfangsdichtung, dauernd elastisch im Flügel und Rahmen.

Türschwelle

Alu-Türschwelle mit Kunststoffinnenteil für Unterbrechung der Wärmebrücke. Die Schwelle verfügt über den oberen abnehmbaren Stopfen für Verstecken der Montageschraube. Der Falz ermöglicht die Beschlagmontage bei Gegenstück des Stulpriegels bei Doppelflügeltür.

Lärmdämmung

Lärmdämmung Rw = 34 dB

Wärmedurchgang der Fenster

Uf – Wärmedurchgangskoeffizient im Fensterrahmen
Ug – Wärmedurchgangskoeffizient im Glas

Mit Isolierdoppelglas

Ug 1,1 = Uw 1,3 W/m2K – gut

Mit Isolierdreiglas

Ug 0,7 = Uw 1,1 W/m2K – gut

 

26 Jahre aud dem Markt
^